Project Spark – oder was wäre wenn

Last updated: January 17, 2015 at 11:01 am
An dieser Stelle wäre normalerweise ein Youtube-Video. Von Linkin Park. Ihr wisst schon, die Jungs von denen seit Meteora jeder sagt sie würden keine gute Musik mehr machen. Naja, ich kauf die Alben trotzdem, weil ich gut finde das immer wieder was neues versucht wird. Aber hey, jedem das seine, nech? Jedenfalls dann das hier:

Nicht schön oder? Es könnte also Content der GEMA enthalten, zu dessen Spielregeln wir nicht zustimmen. Jeder der Youtube des öfteren Aufsucht wird mittlerweile dieses schöne Bild kennen. Ganz nebenbei: 615 von 1000 der meist gesehen Videos sind deshalb nicht verfügbar und damit ist Deutschland das Land das am meisten zensiert sperrt – weltweit.

Aber zurück zum eigentlich Thema: Project Spark! Wieso auch immer ist mir dieses Stück Software heute vor knapp einer Stunde das erste mal über den Weg gelaufen. Was ist Spark? Ich glaube das kann dieser Herr hier besser erklären:

Klasse! Bisher hab ich die Erfahrung gemacht, dass, gibt man den Leuten genug Zeit (
The Pixel Painter hätte eigentlich einen eigenen Artikel verdient..), wundervolle Dinge mit solchen Sandbox-Geschichten entstehen kann. Man darf gespannt sein.

Linkin Park hatte jedenfalls um das Projekt etwas zu … boosten ein Lied zusammen mit einer Spielwelt aus PS (R) erstellt. Leider kann ich das hier nicht zeigen (siehe oben). Aber wer sich mehr für die Engine interessiert, kann sich die Beta hier zur genüge führen:

http://projectspark.com/#public

 

Leave a Reply